Bürgerbeteiligung

Lebensqualität durch Nähe

Die Marktgemeinde Schattendorf befindet sich zurzeit in einem Dorferneuerungsprozess, der sich „Lebensqualität durch Nähe“ nennt. In Zusammenarbeit mit der SPES Zukunftsakademie hat sich ein Kernteam gebildet, welches für die Umsetzung der Projekte zuständig ist. Nach einigen Kernteamtreffen fand am 24. September 2018 im Café Restaurant Reichl das 1. Dorfgespräch statt. Bei diesem Treffen hatten die SchattendorferInnen die Möglichkeit, sich in Gruppen zu finden und über bestimmte Themen zu diskutieren. Die vier Themen, welche vom Kernteam ausgearbeitet wurden, waren Folgende:

  • „Gut versorgt im Ort“
  • „Unser Zentrum – mein Treffpunkt“
  • „In Gemeinschaft leben“
  • „Treibstoff für die Zukunft – wir entwickeln Schattendorf weiter“
Die Ideenkoffer, welche im Vorfeld des 1. Dorfgespräches in der Hauptstraße platziert wurden, sorgten für Neugier bei den SchattendorferInnen.

 

Die Ergebnisse des ersten Dorfgespräches zum Nachlesen finden Sie hier.

Bei der Diskussion in den einzelnen Gruppen kamen zahlreiche Ideen auf, um die Lebensqualität in Schattendorf zu verbessern. Kurze Zeit später fand ein weiteres Kernteamtreffen statt, bei dem die Ideen weiter bearbeitet wurden. Schlussendlich beschränkte sich die Auswahl des Kernteams auf die wichtigsten und relevantesten Ideen. Bei einem 2. Dorfgespräch am 11. März 2019 sollen sich Projektgruppen finden, welche für die Umsetzung der Projekte sorgen.
Folgende Projekte wurden vom Kernteam auf die Reise geschickt:

  • „Gut versorgt im Ort“
    • Öffentliches Bücher-/DVD-Regal
    • Privatinitiative: Obst- und Gemüsebörse
    • Nutzungskonzept für Standort ADEG
  • „Unser Zentrum – mein Treffpunkt“
    • Entwicklung eines Dorfzentrums (Hauptplatz – Mühle – Gemeindeamt)
    • Tage der Gastronomie
    • Aktivierung der Bevölkerung – Workshops
  • „In Gemeinschaft leben“
    • Räume für Jugendliche (Nutzungskonflikte) – Problem Kirchengasse – FunCourt, Skaterpark
    • Plattform für EPUs
    • Interaktion zwischen Jung & Alt (Workshops)
  • „Treibstoff für die Zukunft – wir entwickeln Schattendorf weiter“
    • Kinder: Verkehrssicherheit VS, NMS
    • Energie und Umwelt: Halte Deinen Ort sauber!

Auf Basis des 1. Dorfgespräches und einer anschließenden Kernteamsitzung am 03.12.2018 werden folgende Ideen zur weiteren Bearbeitung vorgschlagen:

  1. Verkehrssicherheit für unsere Kinder
  2. Lebens-Räume für unsere Jugendlichen gestalten
  3. Halte deinen Ort sauber!
  4. Unsere Nahversorgung ausbauen – Tage der Gastronomie, Nutzungskonzept ADEG, Obst- und Gemüsebörse
  5. Generationen verbinden

Im Rahmen des 2. Dorfgespräches am 11.03.2019 wurden drei Projektgruppen zu folgenden Themen gegründet:

Gruppe 1: Verkehrssicherheit und Lebensräume
Gruppe 2: Natur und Umwelt
Gruppe 3: Unsere Nahversorgung ausbauen und Generationen verbinden