Brillen für Afrika – Die Kinderfreunde

Eine Brille kostet in Afrika meistens so viel, wie ein Afrikaner im halben Jahr verdient. Viele Sehbehinderte dort sind auf unsere Hilfe angewiesen.

Wenn jemand von euch zu Hause Sonnenbrillen oder optische Brillen hat (von Kindern und Erwachsenen), und diese nicht mehr benötigt, bitte bis spätestens 19.12.2019 in der Schuhmühle Schattendorf oder im EKiZ „Am Tauscherbach“ bei Raffaela Grasl abgeben.

Genauso werden auch nur intakte Brilleneinfassungen auch ohne Gläser gebraucht.

Diese Aktion macht nur wenig Mühe und ihr tut viel für diese Menschen in Afrika.